:: 한국기독교장로회총회 ::
 

Ȱ ȸ



[German] Gemeinsamer Ökumenischer Gottesdienst [107. PROK-Generalversammlung]

관리자 (기타,총회본부,목사) 2022-10-18 (화) 13:40 3개월전 141  

Gemeinsamer Ökumenischer Gottesdienst [107. PROK-Generalversammlung]

Am 18. September fand in der Yeongdong Kirche(PCK) ein gemeinsamer 107. Ökumenischer Gottesdienst der Generalversammlung mit der Presbyterianischen Kirche in der Republik Korea (PROK), der Presbyterianischen Kirche von Korea (PCK) und kirchlichen Partnern in Übersee statt. Dies war das erste Mal, dass PROK und PCK vor ihren Generalversammlungen einen gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst abhielten. Es war eine bedeutungsvolle Anbetung, die für „Einheit und Harmonie der Kirche“ stand.

Bei der Predigt sagte Rev. Lee Soon Chang, stellvertretender Vorsitzender der PCK: „Wir danken Gott, dass wir in der Lage sind, denselben Jesus Christus als den Retter zu versammeln, zu preisen und zu bekennen.“

Während des Gottesdienstes lasen Rev. Kim Seo Young, Mitglied des ÖRK-Zentralausschusses, und Cho Eun Ah, ÖRK-Jugendvertreter, ÖRK-Hilfspastor, gemeinsam das Glaubensbekenntnis von Konstantinopel. Der Moderator der Korean Christian Church in Japan (KCCJ), Rev. Yoichi Nakae, teilte das Gebet, der Moderator der Basler Christlichen Kirche von Malaysia (BCCM), Rev. James Wong, las die Schriftstelle, und das traditionelle Orchester „Yehyang“ der Seoul Hyagrin Church leitete die Lobpreisung.

PROK-Moderator Rev. Kim Eun Kyung predigte über die „Harmonische Pilgerreise zur Einheit“. Sie brachte zum Ausdruck: „In der heutigen Welt der Militaristen, riesigen Finanzkonzerne, Militärkomplexe und der endlosen Zerstörung des Ökosystems müssen wir bekennen, dass wir zusammen mit allen lebenden Arten auf der Welt von Gott geboren sind. Mit dieser Überzeugung müssen wir voranschreiten.“ Sie sprach auch davon, dass „Beständigkeit Gottes Geschenk ist. So wie Christus und Gott eins sind, müssen wir mit Christus eins werden und uns mit Gott vereinen.“ Und schloss mit der Ermutigung, „Gottes Harmonie in der zerbrochenen und gespaltenen Welt zu verkünden, die auch durch COVID-19 geschädigt wurde. In Liebe zueinander müssen wir die Menschen der Welt auf den Pilgerweg der Versöhnung und Einheit einladen.“

Nach der Botschaft leitete die Leiterin der kirchlichen und ökumenischen Dienste der Presbyterianischen Kirche (USA), Dr. Dianna Wright, das „Gebet für eine leidende Welt“. Der Moderator der Kirche Christi in Thailand (CCT), Rev. Thawesak Mahachavaroj, leitete die Segnung. Grüße wurden auch vom PCK-Generalsekretär Kim Bo Hyun, dem PROK-Generalsekretär Kim Chang Ju und dem leitenden Pastor der PCK-Yeongdong-Kirche, Rev. Kim Joo Yong, übermittelt.

Nach dem ökumenischen Gottesdienst fanden ein Willkommensempfang und ein Abendessen statt. Während dieser Zeit wurden alle Anwesenden vorgestellt.

An dem gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst nahmen Delegierte der Church of Scotland (COS), der Presbyterian Church (USA), der Korean Christian Church in Japan (KCCJ), der Church of Christ in Thailand (CCT) und der Evangelical Church of Czech Brethren teil (ECCB), dem National Caucus of Korean Presbyterian Churches (NCKPC), der Korean Presbyterian Church Abroad (KPCA) und 17 Delegierten der kirchlichen Partner. Darüber hinaus nahmen etwa 200 Personen an der Anbetung teil, darunter Exekutivmitglieder der PCK-Generalversammlung, Exekutivmitglieder der PROK-Generalversammlung, Mitglieder des ökumenischen Komitees, Missionare und Mitglieder der Yeondong-Kirche.

Der ökumenische Gottesdienst dieser Generalversammlung stieß auf großes Interesse. In den Vorjahren fand der ökumenische Gottesdienst separat während der Mitgliederversammlungen der PROK und PCK statt. Um jedoch die Versammlungstage zu verkürzen und genügend Zeit für internationale Gäste zu schaffen, wurde der ökumenische Gottesdienst in diesem Jahr eine Woche vor Beginn der Versammlungen abgehalten. Darüber hinaus hielt die PROK mit der PCK, die sich 1953 trennte, einen gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst ab, um auf eine Wiederbelebung der Bedeutung des ökumenischen Gottesdienstes hinzuarbeiten und Einheit und Harmonie zu suchen. Mit Abschluss dieses gemeinsamen Gottesdienstes freut sich die PROK auf die weitere Zusammenarbeit mit der PCK.


hi
이전글  다음글  목록 글쓰기
츲ҺڻȰ ⵵ ȸ ѱ⵶ȸȸȸ ()ظ ѽŴѵȸ μȸڿȸ ȸ б ѽŴб ûȸȸ ŵȸ ŵȸ ȸÿ ѱ⵶ȸȸͽп